_
 
::: Art Club Imst ... Kultur, die Spaß macht :::  
Frühjahr 2011
     
  Singen & Sagen 2011
Das Musik- und Literaturfestival
 
     
  > 28. Juli 2011 - Holstuonarmusigbigbandclub & H. Pixner  
  > 29. Juli 2011 - Hans Söllner  
  > 30. Juli 2011 - Alf Poier  
  > 31. Juli 2011 - 10 Jahre Pickin`and More  
     
     
     
  28. Juli - Holstuonarmusigbigbandclub & Herbert Pixner Projekt  
     
  Holstuonarmusigbigbandclub  
     
  > Fulminanter Auftakt zum "singen & sagen" Festival im Stadtpark Imst  
     
 
> Fotos: Fotos Herbert Pixner Projekt
> Fotos:

Fotos Holstuonarmusigbigbandclub

> Beginn: 20 Uhr
> Veranstaltungsort: Stadtpark Imst – Open Air
> Eintritt: € 20,00 (zzgl. evtl. VVK-Gebühren)
> Karten: alle Raiffeisenbanken (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder),
Ö-Ticket und Used Imst
 
     
  verlegt  
     
  > HMBC aus Vorarlberg mit dem Hit "Vo Mello bis ge Schoppornou"  
     
  Was ist das? Volksmusik? Pop? Jazz? Weltmusik? Man weiß es nicht. Keiner, der die fünf Vorarlberger gehört hat, wird eine zweifelsfreie Einteilung vornehmen können. Und die werten Herrschaften wehren sich bislang erfolgreich dagegen, schubladisiert zu werden. Ein HMBC-Konzert soll ein Erlebnis sein. Ein Beutezug durch die musikalische Wildnis – vom Mississippi-Delta bis zu den Gipfeln der Karawanken ist kaum ein Musikstück davor sicher, durch den musikalischen Fleischwolf gedreht zu werden. Was das Publikum sonst erwartet, wissen die Musiker meistens selber nicht. Erwarten Sie das Unerwartete!  
     
 

Die kleinste Big Band der Welt vereint fünf Musiker, die trotz ihrer unterschiedlichen musikalischen Laufbahnen eines verbindet: Die Volksmusik. Diese versuchen sie nun in bodenständigster Weise darzubieten, nicht ohne einen Hauch individuellen Charme zu versprühen. Natürlich bewegt sich der holstuonarmusigbigbandclub in den verschiedensten Stilrichtungen, um seinem Publikum gerecht zu werden. Das Wichtigste bleibt aber immer im Vordergrund: Original schmissige Volksmusik aus Österreich im holstuonarmusigbigbandclub-Sound.

 
     
  Holstuonarmusigbigbandclub  
     
  Holstuonarmusigbigbandclub Holstuonarmusigbigbandclub  
     
  Holstuonarmusigbigbandclub  
     
  Holstuonarmusigbigbandclub  
     
   
     
   
     
   
     
   
     
  > zur Künstler-Homepage  
     
  > Herbert Pixner Projekt  
     
  Herbert Pixner zählt momentan zu den wohl kreativsten und angesagtesten Harmonikaspielern zwischen Poebene und Untermain. Mit ausverkauften Konzerten im In- und Ausland sowie Auftritten in Rundfunk und Fernsehen aber auch durch eine ansehnliche Liste an CD- Einspielungen als Solist oder mit diversen Ensembles und Projekten hat sich Herbert Pixner in der Musik- und Kulturszene längst einen guten Namen gemacht. Das " Herbert Pixner Projekt" versteht sich als variables Musikprojekt. Als innovative Crossoverformation erspielten sie sich bereits im gesamten Alpenraum einen Namen. Ihre Eigenkompositionen, beeinflusst durch Pop, Jazz und Balkanmusik, stellen das Fundament des vielseitigen Repertoires.  
     
  Herbert Pixner  
     
  Herbert Pixner  
     
  Herbert Pixner  
     
   
     
   
     
   
     
   
     
  > zur Künstler-Homepage  
     
   
_