_
 
::: Art Club Imst ... Kultur, die Spaß macht :::  
Frühjahr 2011
   
     
  Glenthof Imst  
     
  Glenthof Imst
Gurgltalhalle - Am Raun 24
 
     
     
  Samstag: 30. April 2022 - Candy Dulfer  
     
 
> Beginn: 20:00 Uhr
> Einlass: 18.30 Uhr
> Veranstaltungsort: Glenthof Imst
> Eintritt:

Kat. 1: 39,00 (Sitzplatz, freie Platzwahl)
Kat. 2: 29,00 (Stehplatz)

> Ticket-Vorverkauf: Ö-Ticket oder alle Raiffeisenbanken
(Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder)
> Online-Tickets: www.oeticket.com
 
     
   
     
   
     
  > Candy Dulfer - Botschafterin des Funk  
     
 

Kaum zu glauben, doch Candy Dulfer feierte 2019 ihren 50. Geburtstag und ist seit fast 30 Jahren auf allen Bühnen der Welt zuhause. Von keinem Geringeren als Prince stammt das Bonmot «When I need sax, I call Candy», und das tat er oft und gerne immer wieder. Kein Wunder, ist Candy Dulfer heute die bekannteste Saxofonistin zwischen Jazz und Funk, die nicht nur von Prince hoch geschätzt wurde, sondern auch von Maceo Parker, Van Morrison, Beyoncé oder Dave Stewart, an dessen Seite sie Ende der achtziger Jahre mit dem Welthit «Lily Was Here» geradezu kometenhaft aufgestiegen war.

 
     
  Ihr Vater, der Saxophonist Hans Dulfer, legte ihr das Talent in Wiege, bereits im zarten Alter von elf Jahren machte Candy ihre erste Plattenaufnahme, gründete ihre erste Band mit 13 Jahren und spielt seitdem auf den internationalen Bühnen. "Saxuality", ihr erstes Album, wird zum riesigen Erfolg und erhält eine Grammy-Nominierung. Als Frontfrau des Funk arbeitete Candy auch mit Sheila E., Mavis Staples, Lionel Richie, Pink Floyd, Chaka Khan, Aretha Franklin und Blondie zusammen. Bis heute hat sie zwölf Solo-Alben veröffentlicht, aber die Bühne ist immer noch Candys eigentliches Metier.  
     
  In den letzten anderthalb Jahren war sie Radiomoderatorin für Sublime, Hollands größtes Soul- und Jazzradio, produzierte zwei Online-Musikshows, tourte mit einer sehr erfolgreichen Theatershow und unterschrieb einen neuen Albumvertrag mit der international renommierten Mascot Label Group. Am 30. April 2022 kommt sie nun mit ihrem brandneuen Album „We never stop“ nach Imst. Die WE NEVER STOP Tour ist laut, funky und voller Leben und Liebe, mit einer Besetzung voller Energie, Freude und Talent, verspricht Candy Dulfer. Sie kommt mit einem fantastischen Line-Up, darunter das 22-jährige Schlagzeugtalent Kick Woudstra, die Soulsänger Ivan Peroti und Camilo Rodriquez sowie bewährte Sidekicks wie Bassist Xander Buvelot und Candy’s langjähriger Produzent/Gitarrist Ulco Bed. Diese Tour markiert auch die Rückkehr von Publikumsliebling Roger Happel an den Keyboards.  
     
  Alle bereits gekauften Tickets für die verschobenen Termine 2020 und 2021
behalten ihre Gültigkeit!
 
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
  > zur Künstler Homepage  
     
   
_