_
 
::: Art Club Imst ... Kultur, die Spaß macht :::  
Frühjahr 2011
   
     
  Glenthof Imst  
     
  Glenthof Imst
Gurgltalhalle - Am Raun 24
 
     
     
     
  Freitag, 29. April 2022 - The Dire Straits Experience  
     
 
> Beginn: 20 Uhr
> Einlass: 18:30 Uhr
> Veranstaltungsort: Glenthof Imst
> Eintritt:

Kat. 1: 57,00 (Sitzplatz, freie Platzwahl)
Kat. 2: 40,00 (Stehplatz)

> Ticket-Vorverkauf:
  • Ö-Ticket
  • alle Raiffeisenbanken
    (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder)
> Online-Tickets: www.oeticket.com
 
     
   
     
 

Die Gitarrenmagie Mark Knopflers gehört zu den größten Erlebnissen der gesamten Pop- und Rockgeschichte. Jetzt, mehr als 40 Jahre nachdem "Sultans Of Swing" erstmals durch den Äther rauschte und fast 25 Jahre nach dem Ende der Dire Straits, bietet sich die rare Chance, diese Erfahrung live nachzuholen - und zwar in absolut hochkarätiger Besetzung.

Bei der zehn(!)-köpfigen Formation The Dire Straits Experience ist nämlich auch ein Original-Bandmitglied mit dabei. Saxofonist und Perkussionist Chris White war in der zweiten Hälfte der Achtzigerjahre fester Musiker der Dire Straits und personifiziert bis heute den unvergleichlichen Sax-Sound der Band. White war Teil der 1985er "Brothers In Arms"-Welttournee und den legendären Auftritten bei "Live Aid" und "Mandela". Der Grammy-Preisträger spielte aber auch das letzte Dire-Straits-Studioalbum "On Every Street" sowie die Live-Platte "On The Night" mit ein und war in jüngerer Zeit als Gast auf zwei Soloplatten Mark Knopflers zu hören.

Als Frontman fungiert bei The Dire Straits Experience mit Sänger und Gitarrist Terence Rais ein echter Könner, dem gleichsam als Medium Mark Knopflers Eingaben direkt in Stimme und Hände zu fließen scheinen. Wenn Rais intensive, extralange Versionen von Klassikern wie "Telegraph Road" und "Tunnel Of Love" oder Fan-Favourites wie "Walk Of Life" und "Brothers In Arms" intoniert, könnte man leicht vergessen, dass man hier nicht die originalen Dire Straits in ihrer Hochblüte hört.

Nach ihrem ausverkauften Konzerten 2018 im Linzer Brucknerhaus und in der Stadthalle Wien kommt das britische Projekt The Dire Straits Experience nun erneut nach Östereich. Kenner und alle, die es noch werden wollen, dürfen sich nicht nur auf die erwähnten Kultsongs freuen, sondern natürlich auch auf eine exquisite Auswahl des gesamten Bandouevres von "Sultans of Swing" über "Money for nothing", "Calling Elvis" und "Romeo and Juliet" bis hin zu "Walk of Life", "So far away" und natürlich "Private Investigations".

The Dire Straits Experience - eine atemberaubende zweistündige Show mit ausgezeichneten Musikern, die das Werk der Dire Straits aus der Hall of Fame des Rock’n’Roll für die Fans zurück auf die Bühne bringen.

 
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
  > zur Künstler Homepage  
     
   
_