_
 
::: Art Club Imst ... Kultur, die Spaß macht :::  
Frühjahr 2011
     
   
     
  Eventhalle
Glenthof Imst
Am Raun 24
6460 Imst
 
     
  Samstag, 11. Mai 2024 - Chris Steger  
     
 
> Beginn: 20:00 Uhr
> Einlass: 18:30 Uhr
> Veranstaltungsort: Glenthof Imst
> Eintritt:

45,00 €

> Ticket-Vorverkauf: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken
(Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder)
> Online-Tickets: www.oeticket.com (in Kürze verfügbar)
 
     
  > Special guest: Julian Grabmayer  
     
  Chris Steger  
     
   
     
 

Es darf wieder im Dialekt mitgesungen werden – Chris Steger ist zurück und präsentiert seine neue Single „Gib ma an Grund“. Es geht um das Thema, das wohl alle kennen: die Liebe! Chris singt von einer zu Bruch gegangenen Beziehung und schafft es mit seinen Lyrics den Zuhörer direkt abzuholen. Er ist innerlich zerrissen und möchte einen Grund für das, was offensichtlich passiert zu sein scheint – „Gib ma an Grund, gib ma, gib ma, gib ma Irgenwos! Gib ma an Grund damit i wieder bessa schlofn ko!“

Der 18-jährige Sänger und Songwriter aus St. Martin am Tennengebirge (Salzburg) begann bereits mit acht Jahren Gitarre zu spielen. Er nahm in seinen jungen Jahren auch schon an mehreren Musik-Wettbewerben teil, wie „The Voice Kids“, „Kiddy Contest“ und „Falco goes School“, wobei er letztere beide gewinnen konnte. Seine Debut-Single „Zefix“ erreichte in kürzester Zeit Millionen von Streams auf den verschiedenen Streaming Plattformen – die Nr. 1 in iTunes & Radio Charts, sowie mittlerweile über 5 Millionen Aufrufe auf YouTube, machen ihn zur Austropop Entdeckung des Jahres 2020! 2021 wurde Chris als jüngster Preisträger mit dem Amadeus Award, für den er von Ö3 nominiert wurde, in der Kategorie „Song Of The Year“ für seinen Song „Zefix“ ausgezeichnet!

Seit 01.09.2022 ist Chris bei Universal Music Austria unter Vertrag und möchte gemeinsam mit seinem neuen Team der "Universal Music"-Familie das Publikum im gesamten deutschsprachigen Raum mit seiner Musik, die zeitgemäßen Pop mit der traditionellen Sprache Österreichs verbindet, begeistern. Die Themen seiner Lieder und die unverfälschte Freude an der Musik lohnen sich für ihn. Und so war Chris Steger auch 2022 wieder unter den Nominierten für die Amadeus Austrian Music Awards. Was eindrücklich unterstreicht, dass er zur fixen Größe in Österreichs Musikszene geworden ist. Am 06. Oktober 2023 hat Chris an seinem neuen Album "KOA GARNTIE". Bereits in der ersten Woche erreichte es Platz 1 in den iTunes Charts und war 2 Wochen in Folge auf Nr.1 in den Album Charts.

 
     
  > zur Künstler Homepage  
     
     
  Special guest: Julian Grabmayer  
     
   
     
 

Mit seiner Interpretation des modernen Austropops erreicht Julian Grabmayer sein Publikum auf einzigartige Art und Weise. Die messerscharf-ironischen Texten von lustig bis kritisch und Songs von leichtfüßig bis nachdenklich - manchmal sogar alles zusammen - treffen den Nerv der Zeit. Als Sohn von Eltern, die in jungen Jahren eine Line-Dance Gruppe geleitet haben und durch das ländliche Umfeld, in dem er aufwuchs, wurde Julian Grabmayer von frühester Kindheit von vielen musikalischen Eindrücken geprägt. Und so gelingt es dem steirischen Dialektsänger bodenständigen Austropop mit modernen Country-Einflüssen und volkstümlichen Elementen zu einem einzigartigen Hörerlebnis zu machen. In der deutschsprachigen Musikszene gilt Julian Grabmayer längst nicht mehr als unbekannter Geheimtipp. Der Kunst, alltägliche Geschichten in Ohrwürmer mit Mitsinggarantie zu verwandeln, verdankt der authentische Sänger, mit der charismatischer Reibeisenstimme, mittlerweile einige Radiohits wie z.B.: Influenzer - Graz Ost Ausfahrt - Himmel, Herrgott Herrschoftszeiten - Hoch in mein Himmel.

Dem straßenerprobten Liederschreiber gelingt in seinen Konzerten ein gekonnter und eigenständiger Brückenschlag zwischen Unterhaltung und Botschaft, der vom Publikum gefeiert wird.

 
     
  >zur Künstler Homepage  
     
     
   
_